VIDEO - Australian Open: Katie Boulter vergisst im Super-Tiebreak die Regeln

Boulter vergisst die Regeln - und jubelt zu früh!
3.067 Mal angesehen | 00:23
Eurosport

14/01/2019 um 03:55Aktualisiert 14/01/2019 um 18:35

Katie Boulter vergisst bei den Australian Open in Melbourne die Regeln des Super-Tiebreaks und jubelt gegen Ekaterina Makarova zu früh über den vermeintlich verwandelten Matchball. Die gute Nachricht für die Britin: Sie gewinnt schließlich trotzdem.

Mit den Australien Open findet das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres am anderen Ende der Welt statt. Roger Federer, Rafael Nadal, Andy Murray & Co. wollen dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic das Leben bei seinem Lieblingsturnier schwer machen.

Auf Eurosport.de findet Ihr aktuelle Nachrichten, Spielberichte, Interviews und Videos von den Australian Open.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Tennis


MehrMehr Videos Tennis
0
0