VIDEO - German Masters | Kontroverser Sieg: Sijun gewinnt, weil der Schiedsrichter ein Foul übersieht

Kontroverser Sieg: Sijun gewinnt, weil der Schiedsrichter ein Foul übersieht
6.245 Mal angesehen | 02:14
Eurosport

01/02/2019 um 15:18Aktualisiert 01/02/2019 um 15:29

In den Sechzehntelfinals der German Masters hat Yuan Sijun John Higgins mit 5:4 besiegt. Die Art und Weise des Sieges war durchaus kontrovers. Beim einlochen der schwarzen Kugel benutzte der Chinese ein Hilfsqueue, ließ es nach dem Schlag allerdings auf dem Tisch und die weiße Kugel berührte es. Dies wäre technisch gesehen ein Foul, aber der Schiedsrichter sah es zuerst nicht.
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Snooker


MehrMehr Videos Snooker
0
0
Mehr Videos