VIDEO - Skispringen | Heimblamage für Kamil Stoch: Der Pole verpasst den zweiten Durchgang

Heimblamage für Stoch: Pole verpasst zweiten Durchgang
690 Mal angesehen | 00:57
Eurosport

20/01/2019 um 17:13Aktualisiert 20/01/2019 um 17:24

Kamil Stoch springt beim Heimspringen in Zakopane nur auf 122,5 Meter und verpasst als 35 den zweiten Durchgang. Stefan Kraft aus Österreich führt nach einem Sprung auf 133,0m.
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Skispringen


MehrMehr Videos Skispringen
0
0