VIDEO - Sturz-Schock: US-Skifahrerin Jennie Symons bei Winter Games im Glück

Schockmoment: Übler Sturz endet glimpflich
801 Mal angesehen | 00:56
Eurosport

04/09/2019 um 09:44Aktualisiert 04/09/2019 um 12:23

Schockmoment für US-Skifahrerin Jennie Symons bei den Winter Games in Neuseeland. Bei einem Sprung verliert sie einen Ski und rollt meterweit hinunter. Glücklicherweise gibt die 20-Jährige schnell Entwarnung und winkt heiter zu Fans und Kameras. "Ich hörte endlich auf zu rollen und dachte, ich bin ok, ich bin ok" so Symons zu der neuseeländischen "stuff".
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ski Alpin


MehrMehr Videos Ski Alpin
0
0