VIDEO - Schwerer Sturz: Nikias Arndt muss Zwangspause einlegen

Schwerer Sturz: Arndt muss Zwangspause einlegen
1.284 Mal angesehen | 00:49
Eurosport

17/03/2019 um 15:13Aktualisiert 18/03/2019 um 13:03

Schwerer Sturz bei Tirreno-Adriatico auf der 5. Etappe: Nikias Arndt kommt hier zu Fall, der Sprinter vom deutschen Team Sunweb zieht sich aber zum Glück keine Brüche zu. Er muss aber nach einer Untersuchung im Krankenhaus eine Zwangspause einlegen, teilte der Teamarzt mit, denn die erlittene Gehirnerschütterung erfordere mehrere Tage völlige Ruhe, so Dr. Naeff. Gute Besserung an Nikias Arndt!
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Radsport


MehrMehr Videos Radsport
0
0