VIDEO - Piemont-Rundfahrt | Emanuel Buchmann schrammt knapp am Podest vorbei

Großer Kampf wird nicht belohnt: Buchmann schrammt knapp am Podest vorbei
1.177 Mal angesehen | 03:13
Eurosport

10/10/2019 um 18:08Aktualisiert 11/10/2019 um 08:50

Emanuel Buchmann hat das Podest beim Eintagesklassiker Giro del Piemonte um Haaresbreite verpasst. Der 26-Jährige musste sich am Schlussanstieg dem Franzosen Nans Peters (AG2R) knapp geschlagen geben. Den Sieg holte sich Tour-de-France-Sieger Egan Bernal (Ineos) vor seinem Teamkollegen Iván Sosa (Kolumbien).
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Radsport


MehrMehr Videos Radsport
0
0