VIDEO - Nordische Ski-WM | Das wird knifflig: DSV-Kombinierer lässen kräftig Federn auf der Schanze

Das wird knifflig: DSV-Kombinierer lässen kräftig Federn auf der Schanze
1.160 Mal angesehen | 04:40
Eurosport

28/02/2019 um 12:58

Die deutschen Kombinierer mussten beim Springen des WM-Einzelwettkampfs einen Dämpfer hinnehmen. Johannes Rydzek landete mit 100,5 m auf Rang 17 (+1:16 min) direkt dahinter folgte Fabian Rießle (100,5/+1:17). Eric Frenzel belegte Platz 22 (97,5/+1:23). Besser lief es für Terence Weber (105/+0:21 s) auf Position sechs und Vinzenz Geiger (104/+0:35 s) auf Zehn.
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Nordische Kombination


MehrMehr Videos Nordische Kombination
0
0